#1

Pressestimmen zum KLONDIKE Album

in [de:ad:cibel] 14.02.2011 09:43
von [de:ad:cibel] • 5 Beiträge

Hier auch mal ein paar Pressestimmen zu unserem aktuellen Album "Klondike":


"Versiert integrieren die Musiker von EBM, über Future Pop bis hin zum Body Techno (großartig: "Too tired to consume") so ziemlich jeden Stil in ihrem [de:ad:cibel]-Sound. Ich hoffe inständig, dass sich dieses Album gegen die lärmende Konkurrenz durchsetzen kann. Denn qualitativ steht "KLONDIKE" dann doch auf einer Stufe mit jenen großen Werken, die man als Oldschool bezeichnet".
(ZILLO)


"[de:ad:cibel] gelingt mit "Klondike" ein ordentlich produziertes Electrodebüt"
(SONIC SEDUCER)


"Mit Armin Kuester und Daniel Galda haben sich zwei Recken zusammengeschlossen, die sich ihre Sporen anderweitig bereits mehr als verdient haben. Hier muss sich also niemand mehr beweisen und mit einem hochwertigen Endprodukt darf getrost gerechnet werden. Unter dem Banner der [tot:al:en] Lautstärke haben die beiden ein Süppchen zusammengebraut, das sich vieler elektronischer Zutaten bedient: Retro trifft auf Moderne, Kanada auf Deutschland und Tanzbarkeit auf Melodie. Was anderswo vielleicht schnell eine stupide Aneinanderreihung verschiedener Stile geworden wäre, ist auf diesem Album eine spannende Achterbahnfahrt. Der Stillstand von Kopf und Bein wird erfolgreich vermieden - und bitte unbedingt “Between my headphones” (titelgerecht) genießen! Weitere Granaten: „Jerusalem Syndrom“, „One of 47“, „B.I.I.D.“, „Architecture“ und “Heteronomy”."
(BODYSTYLER)


"... für Abwechslung ist gesorgt, ohne dabei den roten Faden zu verlieren. Melodische Themen kommen dem Zuhörer mit Sicherheit bekannt vor und doch sind sie etwas ganz eigenes. Man kann jeden Vergleich mit anderen Formationen getrost als überflüssig bezeichnen. Das Rezept von [de:ad:cibel] funktioniert und lässt mit Sicherheit in den düsteren Tanztempeln das dunkle Volk im Takt bewegen. Bestes Beispiel „Monster Train“, das mit langsamen Schritten beginnt, entwickelt sich zu einer bombastischen Soundkulisse. Man wird praktisch von stampfenden, kräftigen Bässen, gekonnt eingespielten melodischen Einlagen und etwas Wave-Charkteristika mitgerissen. Und es passt. Man kann von einem Meisterwerk sprechen, was da von Daniel Galda und Armin Küster auf die CD gebrannt worden ist. „Klondike“ ist erwachsener EBM-Sound in Form von 13 Tracks, die sich hören lassen können. Ganz klar grünes Licht und eine eindeutige Kaufempfehlung. "
(NACHTAKTIV)


"... "Klondike", an album full of varieties, creativity and experience above all. Thirteen songs and they're all about strong and exploding music, futuristic sounds and well combined catchy music... If that's only their debut album - what's on the way people?"
(ELECTROWELT)


"... [de:ad:cibel] zeigen auf ihrem Debüt, dass man alte Tugenden und neue Ideen im Electro erfolgreich miteinander kombinieren kann... Ein EBM-Album in erstaunlicher Qualität, dass seine Freunde in den Clubs und heimischen Anlagen finden wird."
(LEGACY)


"Selten so ein abwechslungsreiches Electro-Debut-Album gehört. [de:ad:cibel] haben wirklich eine grosse Bandbreite. Da geht’s, angefangen bei Oldschool-EBM über Minimal, Future-Pop, Industrial/Noise, Electropop bis hin zu richtigen Club-Hammern. Gut produziert ist das ganze auch noch. "
(MINDESTVERZEHR)


"... mit KLONDIKE ist es [de:ad:cibel] gelungen sich selbst und ihren eigenen Sound zu finden, der doch relativ eigenständig daherkommt. Ein kraftvolles, tanzbares elektronisches Meisterstück, das sicher viele Electro-Fans ansprechen wird. Anspieltips: One Of 47, Selektionsfunktion, Jerusalem Syndrom. Fazit: Newcomer des Monats."
(DARK HEART MAGAZINE)


"... feiner Düsterelektro aus Deutschland erwartet euch! Mit ihrem Debutalbum Klondike haben die beiden Machen von [DE:AD:CIBEL] ein wirklich gelungenes Werk geschaffen. "
(GOTHIC-FAMILY.NET)


"... nicht wie jede X-beliebige Band zu klingen und versprühen dabei jede Menge gute Laune und verpassen den Songs oft den nötigen Dampfhammer, um auch in den Clubs für Bewegung zu sorgen."
(USELINKS)


"... alle Tracks machen Laune und bestechen durch ihren Groove und die Eingängigkeit, am stärksten zeigt sich dabei der Mittelteil der CD, "Nobody hurts me like i do" , "Too tired to consume" und "Architecture" bestechen durch moderne, progressive Klänge, ausgefeilten Gesang und Tiefgang. Somit ein äußerst gelungenes Debüt, welches Lust auf weiteren musikalischen Output von [de:ad:cibel] weckt."
(TERRORVERLAG)


"(translated conclusion): The album "Klondike" enters the stage with strong, driving, innovative and memorable music. It perfectly combines elements of Old-School-EBM and Dark-Electro of the 90ies with modern minimal Electro/Industrial. [de:ad:cibel] - the perfect symbiosis of brutality, creativity and melodiousness. Release of must have!"
(MACHINIST)

"... The last part of the album brings a few more cool songs like “Architecture”, the more body-pop like “Between My Headphones” and the darker, technoid-body “Monster Train” which also reveals certain minimalism. This is without a shadow of a doubt the best electronic album released on Echozone for so far!"
(SIDE-LINE)


GERMAN BASS MACHINE ELECTRO - also here:

www.deadcibel.com
www.echozone.de
www.facebook.com/deadcibel
www.myspace.com/deadcibel
www.reverbnation.com/deadcibel
www.twitter.com/deadcibel
www.youtube.com/user/deadcibel

zuletzt bearbeitet 16.02.2011 09:08 | nach oben springen

#2

RE: Pressestimmen zum KLONDIKE Album

in [de:ad:cibel] 15.02.2011 20:19
von Wort-Ton • 4 Beiträge

oha - gratulation zu soviel presselob...;)

repekt!


"du drehst dich um und lebst - jetzt - einfach so"





nach oben springen

#3

RE: Pressestimmen zum KLONDIKE Album

in [de:ad:cibel] 16.02.2011 09:00
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Oja...das liest sich verdammt gut,Respekt..!!


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#4

RE: Pressestimmen zum KLONDIKE Album

in [de:ad:cibel] 16.02.2011 09:02
von [de:ad:cibel] • 5 Beiträge

Danke! Wir geben unser Bestes. Neues Material ist schon in Arbeit... das wird alles noch ein bisschen breiter und fieser ;-)


GERMAN BASS MACHINE ELECTRO - also here:

www.deadcibel.com
www.echozone.de
www.facebook.com/deadcibel
www.myspace.com/deadcibel
www.reverbnation.com/deadcibel
www.twitter.com/deadcibel
www.youtube.com/user/deadcibel

nach oben springen

#5

RE: Pressestimmen zum KLONDIKE Album

in [de:ad:cibel] 16.02.2011 09:04
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

DAS hört sich gut an....bin sehr gespannt...!!!!


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#6

RE: Pressestimmen zum KLONDIKE Album

in [de:ad:cibel] 16.02.2011 18:14
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Euer Artwork ist auch super :)





nach oben springen

We'Re Down Till We'Re Underground
Dauerhaft Werbefrei ....No Bots,Affiliate Links or Junk.



Deutschsprachiges Underground-Portal
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixsog
Forum Statistiken
Das Forum hat 1106 Themen und 30614 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de