#1

Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 18:17
von Nachtgeist • 4 Beiträge

Liebe Freunde,
es ist soweit!!!!!!
"Nachtgeist Musik" in Concert!!!!
Electro Goth, Trance Dance and Hardrock!!!!
Samstag, 30.04.2011
Von 20 bis 21 Uhr
Eintritt Frei
Im Cafe ONS Zentrum
Rheydter Str. 176
41464 Neuss

Wegbeschreibung: Mit den Bus 849 Richtung Lukaskrankenhaus vom HBF Neuss bis zur Kamillianerstraße fahren, dort aussteigen, Einfahrt Caritas rein, erster Fussweg links rein,
Rechts kommt dann das Cafe ONS

Bitte veröffentlicht diese Mail oder leitet sie weiter.
Danke in voraus euer Harald!!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Musik, Livestyle, Gedankenebene! Sich mit allen Facetten des Lebens auseinanderzusetzen ohne vor etwas die Augen zu verschließen - sich von dem, von der Gesellschaft geschaffenem "Norm-Menschen" abzugrenzen.

Die Musik die ich mache lässt sich schlecht einordnen.
Ich fühle mich in der Gothicscene zu Hause!
Dem entsprechend sind meine Songs.
Da ist von jeder Richtung was dabei.

Die Konzerte die ich gebe sind aufgeteilt in Electro Goth, Trance und Hardrock.
Diese Mischung macht mir sehr viel Spass und den Gästen/Hörern gefällt es auch!!!
Das ist immer eine richitg große Party mit Tanz und guter Laune!!!!

Ansonsten singe ich überwiegend in deutsch und arbeite mit verschiedenen anderen Künstler zusammen.
Wie dem Fürst der Finsternis (Noctem Sound Project)
und der Rest ist noch Geheim!!!!!!

Biografie:
2008: Durch meine Therapie (Sucht) entdeckte ich mein Talent zur Musik.
Gründung des "Nachtgeist" Film, Foto und Collagen Künstler Projekt.
Gründung des Projekt "Nein zu Armut, Drogen und Gewalt".



http://www.myspace.com/gothania77

2009: Aufbau beider Projekte.
2010: Gründung des Projekt "Noctem Sound Project" in Zusammenarbeit mit AudioTerroriumProjekt" (Lord Black Death).

[URL]http:www.myspace.com/noctemsoundprojekt[/URL]

Ende des Jahres 2010 Gründung von meiner Band "Nachtgeist Musik ".

http://www.myyou-fm.de/permalink/97eea68c9489cc83



Seit dem ich acht Jahre alt bin. Beschäftige ich mich mit jeder Art von Musik und deren Musikalischen Einflüsse. Besonders prägte mich die ElectroTechnoTranceExperementalKunst Sounds. Gemischt mit HeavyMetal,Punk,Gothik,Mittelalter. Und noch vielen anderen Richtungen der 50,60,70,80,90 und 2000 bis 2010 Jahren. Durch meine Suchterkrankung empfinde ich die Musik anders. Ich empfinde sie durch meine Geistigen/Seelischen Sinne und bin in der Musik. In meiner jetzigen Entwicklung gebe ich durch meine Gefühle die Musik wieder. Um das Erlebte zu verarbeiten und um Spass an der Musik zu haben.





[URL] http://eshokk.com/Nachtgeist/[/URL]

http://facebook.com/Nachtgeist68

http://www.myspace.com/h_rehmet



Armut, Drogenmissbrauch und Gewalt sind Themen die für sich alleine stehen können, aber doch verbindet sich alles irgentwie zu einem Packet.

Diese Themen bestimmen mein Leben zu jeder Zeit und ich bin gezwungen mich damit auseinander zusetzen.

Ich selbst bin seit 24 Jahren Suchtkrank und nicht immer glücklich mit meiner Situation.
Wenn ich ein Bier trinke. Höre ich nicht mehr auf zu trinken.
Dann werde ich leichtsinnig und greife wieder zu härteren Drogen......usw....
Nach 2 oder 3 Wochen wäre ich dann wieder in der Klinik um zu entgiften, usw.....
Deswegen trinke ich nicht....
ich habe zuviel zu verlieren.....

Ich stelle mich nicht gegen diese Themen.
Ich würde nur verlieren.
Viel mehr lebe ich mit ihnen.

Drogen sind nicht böse und Leute die Drogen nehmen sind auch nicht böse!
Viel mehr sind es die Umstaende und die Art wie die Drogen uns verändern die dafür verantwortlich sind, das sich unser Verhalten dem entsprechend verändert.
Bei den einen ist es Positiv, bei den anderen Negativ.
Das kommt darauf an wie wir uns entscheiden im Leben,
was für uns gut oder schlecht ist!
Die Menschen benutzen Drogen um ihre Körpereigene Biochemie zu verändern,
um bestimmte Gemütszustände hervor zu rufen.
Damit wir uns besser fühlen!
Das Problem an der Sache ist das die Drogen sich nicht steuernlassen.
Wenn Leute das Glauben ist das eine Illusion.
Irgentwann kommt der Punkt wo wir abhängig von den Substanzen werden.
Weil wir immer geiler drauf kommen wollen........
Dann wird es gefährlich.....
Dann fängt der Drogenmissbrauch an!!!!
Das führt dann zu immer härteren reaktionen des Körpers und alles wird schlimm....
Tiefe Deprisionen sind meistens die folgen unseres Handeln....
Nur eine Engiftung in einer Klinik mit Therapeuten kann dann weiter helfen.....
Wenn man sich keine Hilfe sucht wird alles noch schlimmer......

Folgen sind verlust des Sozialstatus, Psychische Erkrankungen, Körperliche Erkrankungen, der TOT!



Hier sind noch ein paar Songs und das Bandlogo von mir als Geschenk an euch zum runterladen.

Und es ist ein neuer Song vom "Noctem Sound Project" zum runterladen dazu gekommen!!!
Viel Spass beim hören!!!!


Dateianlage: Angefügte Bilder:
N-Logo 1.jpg
N-Logo 2.jpg
zuletzt bearbeitet 26.03.2011 11:30 | nach oben springen

#2

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 18:51
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Hast Dir echt Mühe mit der Seite gegeben...Respekt..;-)


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#3

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 18:54
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Ich bin erst mal beeindruckt... sehr interessantes Projekt.. sehr ehrliche Selbstdarstellung...

Eine Sache hab ich aber nicht ganz verstanden... vielleicht könntest Du die mir nochmal etwas näher erläutern :)

Zitat
...empfinde ich die Musik anders. Ich empfinde sie durch meine Geistigen/Seelischen Sinne und bin in der Musik.



Anders als was ? Ich meine gibt es für Dich ein "normales" Empfinden von Musik und ein "anderes" ? Wie definierst Du die geistigen und seelischen Sinne ?





nach oben springen

#4

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 19:30
von Nachtgeist • 4 Beiträge

Lieber Skull,
danke für deine tollen Worte!

Kommen wir zu deiner Fargen: Ich hoffe ich kann sie dir beantworten durch meine Worte.
Das kann ich schlecht erklären, aber ich versuche es!

Durch die lange Zeit wo ich harte Drogen konsumiert habe,
hat sich mein Verständis zu der gehörten Musik verändert.
Mein Warnehmung der Laute hat sich verändert.
Ich höre jede Tonspur einzeln und wird im Kopf zusammengesetzt,
wie als wenn man ein Bild malt.
Dann werden zur gehörten Musik meine Empfindungen und Gefühle zugeschaltet.
Spätestens jetzt ist die gehörte Musik um mich herum und ich bin in der Musik.
Das ist so ähnlich wie Yoga oder Meditation und ich begebe mich auf eine Reise,
in dem Seele, Geist und Musik sich vereinen zu einem Gesamtbild und die Emotionen
die ich dadurch erlebe genießen kann.
Das kann ich einschalten und ausschalten wie ich es erleben will.
Natürlich habe ich auch ein normales Musik empfinden wie jeder andere auch.
Einfach Song hören, abwägen ist der Song gut oder nicht, bei nicht wird der Song vergessen,
ist der Song sehr gut, schaltet sich oben erwähnter Schalter dazu und die Reise ins Ich geht los!
Das ist super wenn ich eigene Songs mache!!!
Dann bin ich immer gut daruf und habe viel Spass an der Musik!!!!
Ich kann so auch die Realität um mich herum ausschalten,
Zeitlos werden und in meiner eigenen Musikwelt sein.
Und wenn es verlangt wird kann ich dann auch in binnen einer Minute wieder in der Realität sein.
Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten.

nach oben springen

#5

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 19:34
von Nachtgeist • 4 Beiträge

P.S.: Ich bin seit drei Jahren clean und nehme keine Drogen zu mir,
ausser Normalen Taback (Nikotin).

nach oben springen

#6

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 19:45
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Zitat
Ich höre jede Tonspur einzeln und wird im Kopf zusammengesetzt,
wie als wenn man ein Bild malt.


Ja Danke für die ausführliche Antwort :)
Das ist natürlich ziemlich abstrakt und sicher schwer zu beschreiben. Vor allem weil das persönliche Empfinden kaum, für andere verständlich, in Worte zu fassen ist.. das haben wir hier schon sehr oft erlebt -> siehe Philosophie - Ecke the hunt
Es gibt ja Leute die das absolute Gehör haben und somit mehr hören als andere, ich zähle leider nicht dazu :(
Allerdings kann ich trotzdem auch völlig abschalten oder "in Trance verfallen" wie Du es beschreibst, bei dem richtigen Song vergesse ich auch schonmal was um mich herum geschieht... dann bin ich, meiner Meinung nach, auch "in der Musik" sowas kann auch eine Sucht sein wenn man dann diesen Song auch schonmal 10x hintereinander hört, nur um das Gefühl nicht los zu werden.
Also ich glaube ich verstehe was Du meinst, bin mir aber nicht so ganz sicher ob das jetzt eine besondere Gabe ist.. ich denke das das jeder irgendwie auf seine Weise erleben kann.
Mit dem Selbermachen von Musik ist das natürlich was ganz anderes.... das kann bei weitem nicht jeder... Deine Sachen sprechen mich allerdings weitestgehend an :) Lediglich die Zappa-Sache ist jetzt nicht so ganz mein Ding. Bin jedenfalls gespannt was ich noch so von Dir zu hören bekomme.
the hunt





nach oben springen

#7

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 14.02.2011 20:38
von fredrock • 4.421 Beiträge

Wirklich toller Beitrag,, vielen Dank dafür !! .. bin gerade schwer begeistert von der Nutzung der Dateianlage


nach oben springen

#8

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 15.02.2011 21:57
von Nachtgeist • 4 Beiträge

Ich habe zu danken!!!!
Das Forum ist eine tolle Möglichkeit!!!!
Und ich fühle mich wohl hier!!!

nach oben springen

#9

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 15.02.2011 22:06
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Das ist schön......:-)


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#10

RE: Nachtgeist Musik - Eine Band und der Künstler stellt sich vor.

in Nachtgeist Musik 15.02.2011 22:12
von RedravenSturmkind
| 1.915 Beiträge

So soll es auch sein the hunt


...und das Chaos gebar eine Tochter...



Selbst wenn du auf natürlichem Wege geboren wurdest
Heißt das nicht, dass du eines natürlichen Todes sterben wirst

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Musik - A B C
Erstellt im Forum Kettenspiele von private_idaho
25 01.05.2010 22:42goto
von Redraven • Zugriffe: 1943
We'Re Down Till We'Re Underground
Dauerhaft Werbefrei ....No Bots,Affiliate Links or Junk.



Deutschsprachiges Underground-Portal
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixsog
Forum Statistiken
Das Forum hat 1106 Themen und 30614 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de