#11

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 26.03.2011 23:06
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Das gibt es im englischem Königshaus bei besonderen Anlässen.
Zum Glück für uns alle,werden wir in diesem Jahr wieder in diesen seltenen Genuss kommen,denn zu der Prinzenhochzeit wird in der Grafschaft "Blue Regent" im hochherrschaftlichen,geheimgehaltenen Landsitz "Schnorzelvorzelthorouh" die zukünftige Gemahlin des Prinzen dort auf ihre neue Rolle vorbereitet.
Ein wichtiger Bestandteil dessen,ist es in dem Vorhof des Landsitzes auf verschiedenen Untergründen (Bananenschalen,Öllachen und Kieselsteinchen zum Beispiel) in den Schuhen der Vorgängerin einen Pacour zu bewältigen und dabei grazil zu winken,würdevoll zu lächen und die Contenance zu bewahren.
So,wie es sich eben für eine zukünftige Königin geziemt.
Das ist natürlich recht schwer,aber für den wissbegierigen Zuschauer durchaus sehenswert.
Zum Glück hat sich RTL schon die Senderechte erkämpft und sendet zu gegebener Zeit live aus dem BLAUREGENTVORHOF!

Wintraxdumpfknöll


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#12

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 26.03.2011 23:27
von NachtvogelTraumtänzer
| 1.444 Beiträge

Wintraxdumpfknöll ist die abfällige Bezeichnung für die Beamten der Wintraxbehörde. Die Wintrax wurde von der Regierung zur Erarbeitung und Durchsetzung von Sicherheitskonzepten beauftragt. Die Helmpflicht auch für Autofahrer und Fußgänger, Sicherheitsgurte in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie Schwimmwestenpflicht für Brückenüberquerungen sind nur einige Beispiele für jüngst eingeführte Vorschriften.




Jagdtriebsbewässerungsballon


"und schon ritze ich wieder an der Lebenslinie meiner Hand herum" (Stefan Ackermann)

nach oben springen

#13

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 26.03.2011 23:42
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Australische Wissenschaftler haben eine interessante Endeckung gemacht:
Die seltene Gattung der Watumis (australische Wüstenrennratten ) sind wegen Wassermangels auf ihren wochenlangen Jagdausflügen in der australischen Wüste vom Aussterben bedroht.Da Karl Lagerfeld aber für seine Herbstkollektion 2011 etliche von Watumifellen vorbestellt hat,gilt es,diese Art zu erhalten.
Aus diesem Grund hat die australische Regierung mit einer Finanzpritze von 12 Milliarden Dollar dafür gesorgt,das überall in der australischen Wüste sogenannte Jagtriebsbewässerungsballons aufgestellt werden,damit uns diese seltene Art erhalten bleibt und auf der Jagt überleben kann,denn der Wasserverbrauch der einzelnen Tiere ist mit 7,5 Litern am Tag doch auussergewöhnlich hoch....


Dixtraquanirärexpansion


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

zuletzt bearbeitet 26.03.2011 23:43 | nach oben springen

#14

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 26.03.2011 23:47
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

OT ein

wo bekommt Ihr zwei Eure Drogen her ??

OT aus

the hunt





nach oben springen

#15

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 27.03.2011 00:09
von NachtvogelTraumtänzer
| 1.444 Beiträge

Die Dixtraquanirärexpansion wurde erstmals von Karl-Friederich Husteneimer in seinem Buch "der Dixtraquanirär und seine Auswirkungen auf das Universum" beschrieben. Nach Hustenheimers Berechnungen über die Ausdehnung des Dixtraquanirärnebels, wird dieser exakt am 21. Dezember 2012 das komplette Universum eingehüllt haben. Dies wäre das Ende der Welt, wie wir sie bisher kannten. Der Dixtraquanirärnebel hat die Milchstraße bereits angeknabbert und sie scheint ihm hervorragend zu schmecken :)



Quappenfluchtlegende


"und schon ritze ich wieder an der Lebenslinie meiner Hand herum" (Stefan Ackermann)

nach oben springen

#16

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 27.03.2011 00:24
von ZerrFallSchnatterzapfen des Grauens
| 324 Beiträge

Die sogenannte "Quappenfluchtlegende" ist die bislang gängiste Theorie zur mysteriösen Verdrängung nicht-deutscher Urlauber von den Stränden Mallorcas.
Auslöser dieses Phänomens ist demzufolge der "goldbraune Mallorcarentner" und seine sogenannten "Quappen".
Durch ständige Verhüllung seiner mit Sandalen(Schlappen) bewährten Füße mit grobmaschigen Sportsocken, erhalten diese eine unnatürlich weiße quarkähnliche Farbe (und Konsistenz). Werden diese dann vor dem betreten des Wassers entblößt, wirken sie, ähnlich den Farben des Pfeilgiftfrosches, abschreckend auf andere Arten.
Diese "Quark-Schlappen-FluchtTheorie" (umgangssprachlich "Quappenfluchtlegende") ist durch eine Vielzahl von internationalen Studien bestätigt.


Siegelflickschachtkongruenz


"Wer sind sie?" - "Wer? Wer ist nur die Form als Konsequenz der Funktion des Was. Und was ich bin, das ist ein Mann mit Maske!"

zuletzt bearbeitet 27.03.2011 00:26 | nach oben springen

#17

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 27.03.2011 00:33
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Herr prof. dr.dr. dr. von und zu Siegelflick hat in den zwanziger Jahren festgestellt,das Verliebte mit hohem spk-Wert bisweilen in den alltäglichen Bewegungsabläufen eine grosse Kongruenz aufweisen,was sich im Besonderen in den verschiedenen Schlafstellungen wiederspiegelt.
Da die bevorzugte Einschlafstellung dann die sogenannte "Löffelchenstellung" ist (und zwar bis zu den Haarspitzen) also quasi ineinander verschachtelt ,spricht man,sofern dieser Zustand die gefählichen 7Jahre übersteht,von der Siegelflickschachtkongruenz.

Quäratumälsubtion


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

zuletzt bearbeitet 27.03.2011 00:48 | nach oben springen

#18

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 27.03.2011 00:54
von NachtvogelTraumtänzer
| 1.444 Beiträge

Die Quäratumälsubtion ist eine besondere Art des Schliffes, die speziell für Dreivierteledelsteine entwickelt wurde. Abgeleitet vom Antiken Kissenschliff werden die Quäratumälen des Dreiviertelsteines subtioniliert, was bei echten Edelsteinen unmöglich wäre. Es wurden auch Versuche unternommen, Halbedelsteine mit der Quäratumälsubtion aufzuwerten. Diese Fälschungen sind aber leicht zu erkennen, da die Rundiste hier wegbricht.




Wurzelkissennötigung


"und schon ritze ich wieder an der Lebenslinie meiner Hand herum" (Stefan Ackermann)

zuletzt bearbeitet 27.03.2011 01:04 | nach oben springen

#19

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 27.03.2011 01:23
von ZerrFallSchnatterzapfen des Grauens
| 324 Beiträge

Die Wurzelkissennötigung (oder auch privativ-mentale Willensvergewaltigung) ist eine Art der psychologischen Kriegsführung. Dem Zielobjekt wird durch sogenannte Wurzeltrigger (stammesgeschichtlich verwurzelte Reizsituationen) ein Gefühl der Hilflosigkeit und der Eindruck, ihm würde ein Kopfkissen bis zum Erstickungstod gnadenlos auf den Kopf gedrückt werden, vermittelt. Der Ausübende erreicht somit meist sein Ziel - dem wehrlosen Opfer seinen Willen aufzuzwingen.
Trotz klarem Verbot durch die Genfer Konventionen wird sie insgeheim bis in die heutige zeit genutzt.


Saftlampenwetterhaken


"Wer sind sie?" - "Wer? Wer ist nur die Form als Konsequenz der Funktion des Was. Und was ich bin, das ist ein Mann mit Maske!"

nach oben springen

#20

RE: Erfundene Worterklärung

in Kettenspiele 27.03.2011 01:36
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

In jedem tibetanischem Haushalt gibt es den für dieses Land so wichtigen Saftlampenwetterhahen.
Dieser befindet sich aussen am Gebäude und zwar dort,wo die meisste Sonne hinkommt,denn er wird dringend benötigt die saftigen,delikaten Saftlampenfrüchte im gleissenden Sonnenlicht ohne Energieverschwendung zu garen.Dazu werden die Früchte in ein geweihtes ,rotes Tuch gehüllt und bei bestem Wetter an diesem Haken aufgehängt.
Während die Bewohner nun ums Haus tanzen und dazu magische Formeln beten,erledigt Mutter Natur den Rest.
Zum Festmahl versammelt sich dann die ganze Familie...eine schöne Tradition,wie ich finde...;-)


Zohntatikplädortun


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

zuletzt bearbeitet 27.03.2011 01:36 | nach oben springen

We'Re Down Till We'Re Underground
Dauerhaft Werbefrei ....No Bots,Affiliate Links or Junk.



Deutschsprachiges Underground-Portal
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixsog
Forum Statistiken
Das Forum hat 1106 Themen und 30614 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de