#1

Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 10.02.2012 12:14
von fredrock • 4.421 Beiträge

Der Mensch achtet nicht auf seinem innersten Bedürfnisse, er orientiert sich dem Spektakel an vorgefertigten !.

Politikspektakel und Medienspektakel .. Spaßgesellschaft und Konsumwahn..
Die Kritik an einer Gesellschaft, die nur noch aus ihren Oberflächen zu bestehen scheint.

Die Entfremdung des Menschen drückt sich so aus: je mehr er zuschaut, um so weniger lebt er !.

Auf unserer Seite auf Facebook, werden wir nicht wie viele andere Aktivisten Seiten irgendein Spektakel veranstalten oder Unterstützen !!.

Uns und vor allem mir, geht es um ein Bewusstsein des Menschen und nicht um einen neuen Haarschnitt... denn Haare und Alte Zöpfe wachsen immer nach. Wie uns die Geschichte der Menschen immer wieder zeigt.

Wann beginnt man zu lernen ?,


In diesem Themenbereich geht es um die Gesellschaft des Spektakels,, in der wir Leben.. Ich freue mich drauf ::
Ich werde keine 1:1 Wiedergabe aus dem Hauptwerk des französischen Künstlers und Philosophen Guy Debord vollziehen.
Sondern eigene Interpretationen mit einfliessen lassen...Orientioerung ist eines,, Gehen muss man den Weg selber..

Eure Ideen und Meinungen sind immer Willkommen !!

Angefügte Bilder:
debord_sofs.jpg

zuletzt bearbeitet 10.02.2012 12:23 | nach oben springen

#2

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 11:42
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Also da wäre ich im Moment sicher ein gutes Negativbeispiel.... he he he. Lasse mich im Moment nur berieseln und gammle rum. Aber kann denn der Mensch immer ununterbrochen lernen und selber was schaffen ? Braucht der Mensch nicht auch Ruhephasen... so Zeiten in denen er einfach mal nichts "sinnvolles" macht ?





nach oben springen

#3

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 11:52
von FrechdachsDer Regenbogenmann
| 593 Beiträge

Was ist schon Sinnvoll...
Ich für meinen Teil Denk da schon gar nicht mehr darüber nach, wozu auch...

Und sie predigen von Liebe
Wenn es sein muss, mit Gewalt
Mit dem Schwert und Buch vertrieben
Und die Asche wird schon kalt
Und im Glauben an das Gute
Lassen sie dich losmarschieren
Hier im heißen Sand verbluten
Dort im kalten Schnee erfrieren
Denn die Welt darf sich nie ändern
Besser bleibt sie schrecklich gleich
Sie bekommen ganze Länder
Du bekommst das Himmelreich
Und sie füttern dich mit Leiden
Füttern dich mit Fleisch und Blut
Und du kannst es nicht vermeiden
Täglich wächst die Bilderflut
Nur noch Einschaltquoten lauern
Hinterm hohen Ideal
Und kein Funken von Bedauern
Für die Toten und die Qual...

In ein paar Wochen gehts zurück in meine kleine, heile Welt und das große Ganze kann mich mal!

nach oben springen

#4

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 13:49
von fredrock • 4.421 Beiträge

Abgammeln is immer mal wichtig und Richtig.. mir selber gehts auch erstmal um das Bewusstsein dessen,, und Dank dessen.. Poste ich nich Alles was mich gerade juckt und ich glotz och kein Tv mehr.. komme so .. WUNDERBAR zurecht.. ach ja und Massenmedien nutze ich och selten und trauen tue ich ihnen schon garnicht...


nach oben springen

#5

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 17:01
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Ist das Internet nicht das größte aller Massenmedien ?





nach oben springen

#6

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 17:16
von fredrock • 4.421 Beiträge

Joaa würde ich so sagen---


nach oben springen

#7

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 20:08
von FrechdachsDer Regenbogenmann
| 593 Beiträge

Aber da kannste wenigstens halbwegs steuern was für Infos Du bekommst... beim TV eher schwierig
Ich geb mir heute voll die Breitseite, die Heulbojen von RTL

nach oben springen

#8

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 20:13
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Naja ich sehe da kein Unterschied zwischen Fernbedienung und Maus.... wichtig ist halt, wie der fred schon sagt, was man glaubt und was nicht... ich sag immer... nie den gesunden Menschenverstand verlieren. Obwohl die Sache da vom Kali mit den Paintball ohne Paint hätte ich schon geglaubt... gibt ja heutzutage alles... da hätte mich das auch nicht gewundert.... aber wer das dann glaubt hat ja nix verloren... man muss ja nicht alles mit machen...





nach oben springen

#9

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 20:30
von fredrock • 4.421 Beiträge

Gibt js och ne Großzahl.. die ziehen sich Internet und TV rein,,. in den frühen 80ern , keine Internet keen privat Tv;; was war des scheen


nach oben springen

#10

RE: Die Gesellschaft des Spektakels

in Der Garten des Geistes 11.02.2012 20:37
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

UND.... kein Handy.... he he he... wir sind trotzdem immer Heim gekommen :-p





nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Veränderung des Systems aus puren Eigennutz !.
Erstellt im Forum Gedankengang von fredrock
0 16.07.2012 11:21goto
von fredrock • Zugriffe: 514
Die Individualisierung unserer Gesellschaft
Erstellt im Forum Sternstunde Philosophie von fredrock
0 13.07.2012 16:15goto
von fredrock • Zugriffe: 570
Die ÜberEINfluss Kultur
Erstellt im Forum Der Garten des Geistes von fredrock
0 09.07.2012 18:33goto
von fredrock • Zugriffe: 506
Herrschaft und Knechtschaft
Erstellt im Forum Der Garten des Geistes von fredrock
12 22.04.2010 22:29goto
von Golem • Zugriffe: 1440
We'Re Down Till We'Re Underground
Dauerhaft Werbefrei ....No Bots,Affiliate Links or Junk.



Deutschsprachiges Underground-Portal
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixsog
Forum Statistiken
Das Forum hat 1106 Themen und 30614 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de