#1

Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 27.08.2010 19:21
von fredrock • 4.421 Beiträge

Letztens habe ich mich mit meinem Lieblings Buddy Dave aus der nähe von New York unterhalten und er erwähnte das er noch in den Garten müsse obwohl er die Gartenarbeit hasste.
Ich fragte ihn warum er das denn überhaupt mache ?.
Er sagte , er nutze den Trick der Natur und erklärte mir, was er meinte.

Die meisten Amerikaner gerade in Kleinstädten lieben ihren Garten bzw einen schönen Rasen,, für Sie ist jeder ein guter Mensch der einen schönen Rasen hat, selbst wenn der, hinter den Wänden seine Frau verprügelt
Selbst wenn die Nachbarn davon erfuhren, würden Sie höchstens sagen... .. "Nein das glaube ich nicht, der hat einen so schönen Garten der würde so was nie tun "

Naja und dann haben wir versucht zu erklären in wie weit die Natur da ihre Finger im Spiel hat ?.

Babys sehen für uns so niedlich aus, damit wir denen auch bloß nix antun, Bambies auch nur ahnte die Natur nix von Jägern ?
Das ganze geht aber auch anders, das etwas besonders Hässlich ist, auch damit man davon bloß die Finger lässt,, nicht ohne Grund befindet sich die Nase ja genau über dem Mund,, etwas Riecht schlecht, bloß nicht Essen,, es riecht für uns schlecht, als Warnung.

Ist das alles ein verzweifelter Versuch der Natur oder eher hinterhältig ? weil, Sie hat so oder so die Rechnung ohne den Menschen gemacht,, wie passt das denn zusammen ?

Ja der Mensch verkehrt diese Logik sogar... der Mensch und Natur sind zweierlei und irgendwie scheint das eine nicht recht zu dem anderen zu passen obwohl im Grunde beide aufgrund der gleichen Mechanismen wirken ??


zuletzt bearbeitet 27.08.2010 19:22 | nach oben springen

#2

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 27.08.2010 19:41
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Ich denke diese "Warnmechanismen" oder "Tricks" der Natur sprechen nur den Instinkt an. Der Mensch kann aber durch seine Intelligenz die Instinkte unterdrücken und jederzeit wieder der Natur handeln. Tiere werden immer nach ihrem Instinkt handeln.





nach oben springen

#3

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 08:03
von Arakielich darf das
| 254 Beiträge

Soweit ich weiß, werden schöne Menschen immernoch bevorzugt. Schönes Äußeres wird mit schönem (gutem) Charakter gleichgesetzt. Trotz aller Intelligenz, Logik und Vernunft funktioniert das immernoch so.


nach oben springen

#4

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 09:34
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

@ Ara

Und wird erfolgreich bevorzugt von "Dummtussen" genutzt,wie ich finde...Bambiblick und künstlich hochgeschraubte Stimme ,und die meissten Männer fallen drauf rein...wird damit der Beschützerinstinkt geweckt..?
*grübel*


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#5

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 10:06
von SkullSilence Is Sexy
| 4.277 Beiträge

Nee der Beschützerinstinkt wird bei kindlichem Aussehen geweckt... bei Dummtussen kommt wohl eher der Sexualtrieb zum Vorschein.





nach oben springen

#6

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 10:43
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

@ Motte

Selbst wenn ER zb genau weiss,das da nix draus wird??

Beispiel: Der Nachbar trägt die schwere Getränkekiste für die arme,schwache und ach so zarte Nachbarin (selbst glücklich verheiratet )hoch in den 3. Stock,nur weil sie mit den Wimpern geklimpert hat??


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#7

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 10:48
von Arakielich darf das
| 254 Beiträge

Naja, so ungefähr jedenfalls.

Im Prinzip gilt das für viele Bereiche des gesellschaftlichen Umgangs.
Unter Anderem auch bei Vorstellungsgesprächen.
Und nein, da sind nicht immer Kindchenschema oder Sexualtrieb im Spiel.


nach oben springen

#8

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 10:50
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Ich sprach auch nicht von immer,sondern davon,das es zum Teil SEHR bewusst eingesetzt wird und immer wieder zieht...!


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen

#9

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 10:51
von Arakielich darf das
| 254 Beiträge

Ja.
Und?
Wo ist das Problem?


nach oben springen

#10

RE: Der Trick der Natur

in Der Garten des Geistes 30.08.2010 10:54
von private_idahoDementorin
| 5.677 Beiträge

Zitat von Arakiel
Soweit ich weiß, werden schöne Menschen immernoch bevorzugt. Schönes Äußeres wird mit schönem (gutem) Charakter gleichgesetzt. Trotz aller Intelligenz, Logik und Vernunft funktioniert das immernoch so.




Ich hatte mich ursprünglich hierauf bezogen...*nun etwas verwirrt bin*

Reden wir grad aneinander vorbei??


Sorry...


Ich bin Einzig-Nicht Artig...!!!

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Destruction Of Harmony
Erstellt im Forum Der Garten des Geistes von fredrock
1 24.03.2012 19:44goto
von fredrock • Zugriffe: 522
Herrschaft und Knechtschaft
Erstellt im Forum Der Garten des Geistes von fredrock
12 22.04.2010 22:29goto
von Golem • Zugriffe: 1452
We'Re Down Till We'Re Underground
Dauerhaft Werbefrei ....No Bots,Affiliate Links or Junk.



Deutschsprachiges Underground-Portal
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixsog
Forum Statistiken
Das Forum hat 1106 Themen und 30614 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de